Beamtenausstieg - "Kündigung" als Lehrer aus dem Beamtenverhältnis

Jeder Lehrer und Beamte weiß: Die Frage des Ausstiegs aus dem Beamtenverhältnis ist äußerst komplex – wir helfen Ihnen dabei rechtlich weiter.

Die „Kündigung“ als Lehrer oder als Beamter ist eine weitestgehend ungeklärte Rechtsmaterie, die durchtränkt ist von Gesetzen, Urteilen und einer Reihe offener Rechtsfragen. Gerade die landesrechtlichen Vorschriften in jedem Bundesland können stark abweichen und unterschiedliche Antworten ergeben. Wir helfen Ihnen gerne bei Themen wie Nachversicherung oder Krankenversicherungsschutz weiter!

TEP-Behandlungsfehler,Aufhebungsvertrag,Kuendigung,MVZ-Verkauf,Praxisverkauf Arbeitsvertragscheck-Oberarzt,Kanzlei-Arbeit-und-Gesundheit-Gedigk

Die Kanzlei Gedigk & Partner hilft Ihnen als Lehrer oder Beamter Ihren beruflichen Status Infrage zu stellen:
Wir beraten Sie darüber hinaus rechtlich über die Möglichkeiten der Neuorientierung (Stichwort: Lehrerwechsel) oder des Ausstiegs und/oder einer eventuellen Neueingliederung. Mit professionellen Kooperationspartnern steht Ihnen ein generelles Berufs- und Lebenscoaching zur Seite. Darüber hinaus arbeiten wir mit Spezialisten zusammen, die erfolgreiche Start-Ups begleiten und entsprechende Businesspläne erstellen – falls Ihnen die Lust auf eine berufliche 180-Grad-Wendung kommt!

Wir, die Anwälte der Kanzlei Gedigk & Partner, möchten Sie auf diesem Pfad rechtlich begleiten.

Kontakt: 

Kontakt
Nachname
Vorname